Sie sind hier

Unser Kursangebot

Ab September bieten wir Ihnen wieder attraktive Kurse rund um das Thema Wassersport in der Schwimmhalle an.

Aquayoga

Viele Menschen sind vom Yoga überzeugt, haben aber Probleme bei der Ausführung der Körperhaltungen. Durch die Auftriebswirkung & den Widerstand des Wassers wird nun Yoga für alle möglich. Denn beim Aquayoga erleichtert das Wasser die Yoga-Bewegungsreihen und hilft im Einklang von Körper, Geist & Seele zukommen.

Aquafitness-ähnliche Übungen sorgen für das nötige Aufwärmen und Dehnungen für die nötigen Vorübungen, um im Anschluss den Fokus auf die Figuren des Yogas zu richten. Das Wasser hilft dabei. Die abschließende Atemübung, Meditation und Endentspannung sorgen für das eigene Wohlbefinden und wirken entspannend auf Körper, Geist und Seele.

Beim Aquayoga ist jede*r richtig, wenn er/sie sich im Wasser wohl fühlen, keine Angst vor nassen Haaren hat und es genießt sich in der Rückenlage auf dem Wasser einfach mal treiben zu lassen.

Eine entspannte Atmosphäre und eine wohltuende Stimmung sorgen für eine schöne Stunde.

Der Kurs findet im Flachwasser statt.

 

Zeit:mittwochs von 20 bis 20:45 Uhr
Starttermin:07.09.2022
Dauer:10 Einheiten à 45 Minuten
Gruppe:maximal 12 Teilnehmende
Kosten:99 € pro Person

 

Aquafitness

Aquafitness ist ein Training für den ganzen Körper, welches im Wasser ausgeführt wird. Beim Aqua Fitness werden die physikalischen Eigenschaften des Wassers genutzt. Der Wasserdruck hat einen positiven Einfluss auf die Gefäße, das Herz und die Leistung der Atmungsorgane.

Der Auftrieb des Wassers schont zudem die Gelenke, denn im Wasser trägt der Mensch quasi nur noch 10% seines Körpergewichts selbst. Zugleich lassen sich Muskelkraft und Ausdauer trainieren, denn durch den Wasserwiderstand sind für die Übungen bis zu zwölfmal mehr Kraft nötig als an Land.
Je nach Übungen kommen zum Beispiel Hanteln, Poolnudeln, Bauchgürtel, Discs und Schwimmbretter zum Einsatz.

Dieser Kurs findet im Tiefwasser statt und Sie können sich sowohl über eine gute Bewegungsmöglichkeit als auch über Entspannung & Regeneration freuen.

Aquafitness ist für diejenigen geeignet, die in folg. Punkten pos. Wirkung erzielen möchten:

  • Schonung der Gelenke
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Straffung des Gewebes
  • Aktivierung der Durchblutung
  • Entspannung der Muskeln
  • Stärkung des Immunsystems
  • Ganzkörpertraining vor allem für Rumpf, Arme, Beine, Gesäß und Rücken.
Zeit:mittwochs von 19 bis 19:45 Uhr (ausgebucht)
Starttermin:07.09.2022
Dauer:10 Einheiten à 45 Minuten
Gruppe:maximal 12 Teilnehmende
Kosten:99 € pro Person

    Senioren-Aquafitness

    Aquafitness für Senioren richtet sich an ältere Menschen, die eine Kombination aus Sport, Spaß und gelenkschonenden Übungen suchen. Sie möchten sich im Wasser bewegen und ihrem Körper etwas Gutes tun, ohne gleich viele Bahnen zu schwimmen.

    Weil die Gelenke im Wasser entlastet werden, eignet sich Senioren-Aquafitness deswegen, weil sie aufgrund von körperlichen Einschränkungen nicht voll bewegungsfähig sind oder sogar Gelenkschmerzen verspüren. Häufig ist dies auch Ursache für einen Teufelskreis: Schmerzen im Gelenk führen automatisch zu weniger Bewegung, was wiederum zum Muskelschwund führt und die Bewegungsschmerzen dann sogar noch verstärkt. Dem kann mit einem sanften Bewegungsprogramm im Wasser entgegengearbeitet werden.

    Positiver Nebeneffekt der Senioren-Aquafitness: Stürze enden im Wasser ganz harmlos. Wer also an Gleichgewichtsstörungen leidet oder sich nicht sicher auf einem Bein fühlt, kann im Wasser sorglos die Übungen machen.

    Der Kurs findet im Tiefwasser statt.

    Senioren-Aquafitness ist geeignet:

    • Bei Hüft-, Knie- und Rückenbeschwerden
    • Bei schwachem Bindegewebe & Zellulitis
    • Schmerzreduzierung
    • Verbesserung der Ausdauer, Koordination, Balance & Beweglichkeit
    • Stärkung der Muskelkraft
    • Haltungsschulung
    • Gewichtsreduktion
    Zeit:donnerstags 10:15 bis 11 Uhr und 11:15 bis 12 Uhr
    Starttermin:08.09.2022
    Dauer:10 Einheiten à 45 Minuten
    Gruppe:maximal 12 Teilnehmende
    Kosten:99 € pro Person

     

    Babyschwimm-Kurs

    Babys fühlen sich im Wasser wohl - es ist ihr Element. Das Babyschwimmen ist für Eltern und Kinder eine tolle Erfahrung.
    Im Vordergrund steht die Freude der Babys (ab einem Alter von 4 Monaten) am und im Wasser. Sich frei zu bewegen und mit den Eltern den Körperkontakt zu intensivieren.

    Vertrauen, Reflexe und erste Bewegungsmuster lassen sich beim Babyschwimmen stärken und erlernen. Sie und ihr Baby halten sich bei angenehmen Temperaturen unter Anleitung, einer dafür ausgebildeten Fachkrakft, eine halbe Stunde im Wasser auf.

     

    Dauer:10 Einheiten à 30 Minuten
    Starttermin:09.09.2022
    Zeit:

    donnerstags 10:30 bis 11 Uhr (ausgebucht)
    donnerstags 11 bis 11:30 Uhr (ausgebucht)
    freitags 11 bis 11:45 Uhr (ausgebucht)
    freitags12 bis 12:45 Uhr (ausgebucht)

    Gruppe:maximal 6 Teilnehmende
    Kosten70 € pro Person

     

    Seepferdchen-Kurs

    Beim Anfängerschwimmkurs werden Kinder ab 5 Jahre behutsam an das Wasser gewöhnt und mit den grundlegenden Baderegeln vertraut gemacht. Mit ausgebildetem Fachpersonal erlernen die Kinder das Schwimmen und sind nach Abnahme einer Prüfung “Frühschwimmer”. Sie erhalten eine Urkunde und einen Seepferdchenaufnäher.

    Der Kurs beinhaltet je nach Erfordernis 10 bis max. 15 Kursstunden.

     

    Dauer:10 bis 15 Einheiten
    Starttermin:-
    Zeit:montags und donnerstags 14 bis 14:45 Uhr (ausgebucht)
    Gruppe:maximal 10 Teilnehmende
    Kosten:100 € pro Person

     

    Liebe Eltern,

    einige von Ihnen haben in den vergangenen Tagen möglicherweise ein Schreiben vom Land Sachsen-Anhalt erhalten, in welchem eine Förderung für Schwimmkurse in Höhe von maximal 150 Euro angekündigt wurde.

    Wir begrüßen diese Initiative und halten es für sehr wichtig, dass jedes Kind frühzeitig schwimmen lernt. Jedoch sind unsere Schwimmlernkurse bereits bis auf Weiteres ausgebucht, so dass in diesem Jahr der Gutschein des Landes Sachsen-Anhalt leider nicht bei uns eingelöst werden kann. Für das kommende Jahr versuchen wir, Kapazitäten für weitere Kurse zu schaffen.

    Wir informieren Sie hier auf unserer Website, sobald wieder freie Plätze zur Verfügung stehen.

    In Wittenberg bieten außer uns noch der SV Grün Weiß Wittenberg-Piesteritz e. V. in der Abteilung Schwimmen und der Sport plus Gesundheit Wittenberg e. V. Schwimmkurse für Kinder an.

    Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns, Sie und Ihre Familie bald wieder in unserer Schwimmhalle begrüßen zu dürfen.

    Ihr Team der Bäder und Freizeit GmbH

    Informationen und FAQ´s zu unserem Kursangebot

    Sie erhalten zu Kursbeginn nach erfolgter Zahlung eine entsprechende Rechnung.

    Sie erhalten bei entsprechender Teilnahme zum Kursende eine Teilnahmebestätigung.

     

    Der Kurs ist nicht zertifiziert. Eine Anerkennung des Kurses im Rahmen von Bonusprogrammen der Krankenkassen (Bonusheft) ist möglich.

     

    Die Teilnahmebestätigung für die Krankenkasse erhalten Sie von der Bäder und Freizeit GmbH als Kursanbieter.

    Der Kurs Senioren-Aquafitness ist konkret auf die Belange von Senioren zugeschnitten. Eine direkte Altersangabe, wann jemand ein Senior ist, ist natürlich von den persönlichen Voraussetzungen abhängig. Entscheiden sie nach Fitness- und Gesundheitslevel selbst, ob Sie sich zu den Senioren zählen. Sollten Sie unsicher sein, buchen Sie doch einfach eine Schnupperstunde und entscheiden danach, welches Aquafitness-Angebot besser zu Ihnen passt!

    Das Nachholen einer versäumten Kursstunde ist leider nicht möglich.

    Das Nachholen einer versäumten Kursstunde ist leider nicht möglich. Sollte die Erkrankung dazu führen, dass die Kursteilnahme grundsätzlich abgebrochen werden muss, wird im Rahmen einer Kulanzregelung im gegenseitigen Einvernehmen eine Lösung gesucht.

    Die Kurse finden in den Ferien und an Feiertagen nicht statt. Die Terminsetzung erfolgt entsprechend.

    Aufgrund der Platzsituation kann der Babyschwimmkurs immer nur von einem Elternteil begleitet werden. Gerne können Sie sich hierbei auch mit Ihrem Partner bzw. Ihrer Partnerin abwechseln.

    Schwimmen muss man können

    Wer schwimmen kann, ist klar im Vorteil. Und wer beim Sprung ins Schwimmbad, in den See oder ins Meer einen guten Eindruck hinterlassen statt untergehen möchte, sollte richtig schwimmen können. Es ist auch ein gutes Gefühl, ein Leben retten zu können, wenn es wirklich mal drauf ankommt! Leider kommt es immer wieder zu schweren Badeunfällen.

    Unabhängig vom Alter sind die Schwimmabzeichen Bronze, Silber und Gold der Nachweis des sicheren Schwimmens. Das Frühschwimmerabzeichen (Seepferdchen) zählt nicht als Nachweis.

    Bei uns können Sie die Schwimmabzeichen ablegen
    Für einen Termin, für die Abnahme des Schwimmabzeichens, kontaktieren Sie bitte unsere Schwimmmeister direkt vor Ort oder rufen Sie uns an. Gerne nehmen unsere Schwimmmeister Ihre Schwimmprüfung ab und stellen Ihnen den Deutschen Schwimmpass aus.

     

    Seepferdchen

    • Sprung vom Beckenrand und 25 m Schwimmen
    • Heraufholen eines Gegenstandes mit den Händen aus schultertiefem Wasser

     

     

    Schwimmabzeichen Bronze

    • Sprung vom Beckenrand 
    • mindestens 200 m Schwimmen in höchstens 15 Minuten
    • einmal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
    • Sprung aus 1 m Höhe oder Startsprung
    • Kenntnis der Baderegeln

      Schwimmabzeichen Silber

      • Sprung kopfwärts vom Beckenrand und mindestens 400 m Schwimmen in höchstens 20 Minuten, davon 300 m in Bauch- oder Rückenlage und 100 m in der anderen Körperlage
      • 10 m Streckentauchen
      • zweimal ca. 2 m Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
      • Sprung aus 3 m Höhe und 2 Sprünge aus 1 m Höhe
      • Kenntnis der Baderegeln und Selbstrettung

      Schwimmabzeichen Gold

      • Sprung kopfwärts 800 m Schwimmen in höchstens 30 Minuten, davon 650 m in Bauch- oder Rückenlage und 150 m in der anderen Körperlage
      • 50 m Brustschwimmen in höchstens 75 Sekunden
      • 25 m Kraulschwimmen
      • 50 m Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit
      • 10 m Streckentauchen aus der Schwimmlage
      • Sprung aus 3 m Höhe oder 2 verschiedene Sprünge aus 1 m Höhe
      • 3x Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von 3 kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von etwa 2 m innerhalb von 3 Minuten
      • 50 m Transportschwimmen: Schieben oder Ziehen
      • Kenntnis der Baderegeln und Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbstrettung und einfache Fremdrettung)

      Cookie Einstellungen

      Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
      Name Verwendung Laufzeit
      privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
      Name Verwendung Laufzeit
      _gaGoogle Analytics2 Jahre
      _gidGoogle Analytics1 Tag
      _gatGoogle Analytics1 Minute
      _galiGoogle Analytics30 Sekunden